Hauptmenü
Nachrichten
Infothek für Banker
Ausbildung zum Bankkaufmann
Karriere und Jobs in Banken
Gehalt Bank / Banktarif
Bewerbungstipps
Services
Anzeige:
Anzeige:
Anmeldung






Online
Aktuell 50 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Thema: Personalien der Kreditwirtschaft

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   123456789101112131415161718192021222324252627   >

25. Sep 2008   

Christoph Mura scheidet auf eigenen Wunsch zum 30. September 2008 aus dem Unternehmen aus



Die Börse Stuttgart, Deutschlands führende Privatanlegerbörse, teilte am Freitag mit, dass Christoph Lammersdorf (58) vom Aufsichtsrat der Börse Stuttgart AG mit sofortiger Wirkung zu deren Vorstandsvorsitzenden bestellt wurde. Er wird diese Aufgabe zusätzlich zu der als Vorsitzender der Geschäftsführung der Börse Stuttgart Holding GmbH und der des Vorstandsvorsitzenden der Euwax AG übernehmen. Lammersdorf ersetzt in dieser Funktion Christoph Mura (50), der auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen zum 30.09.2008 aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Mura wird seine zukünftige Tätigkeit wieder in die Nähe seines Lebensschwerpunkts in Norddeutschland verlagern.

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Christoph Lammersdorf zum Vorsitzenden des Vorstands der Börse Stuttgart AG erna'

23. Sep 2008   

Spätestens zum 1. April 2009 übernimmt Dr. Volker Brühl (42) die Leitung
des Geschäftsbereichs Corporate & Structured Finance Products.
Gleichzeitig wird er Mitglied des Bereichsvorstands des Unternehmensbereichs
Firmenkunden & Strukturierte Finanzierungen.
Dr. Volker Brühl wechselt von Dresdner Kleinwort, wo er unter anderem als
Head of Strategic Advisory Germany, Co-Head M&A & Corporate Finance
sowie Co-Head Large & Mid Cap Origination tätig war. Seine berufliche
Laufbahn begann

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Presseinformation WestLB AG: Dr. Volker Brühl neuer Geschäftsbereichsleiter Corp'

31. Jul 2008   

Zum diesjährigen Ausbildungsstart beginnen zum 1. September
2008 über 500 Jugendliche ihre Ausbildung an verschiedenen Standorten
der HypoVereinsbank (HVB) in Deutschland. Allein zehn Auszubildende
konnte die Bank im Rahmen der Initiative "850 Talente
für München", einer Kooperation verschiedener Münchener Arbeitgeber
zum 850. Stadtgeburtstag, gewinnen.
Zusammen mit den Neueinstellungen bereiten sich derzeit bei der
HVB in Deutschland 1225 Jugendliche auf ihren Beruf vor. Mit der
Nachwuchsförderung im eigenen Haus sichert sich die Bank auch
künftig ihr Qualitätsniveau und ermöglicht somit vielen jungen Menschen
gute Zukunftschancen in einem großen europäischen Bankkonzern.
"Wir bieten unseren neuen Auszubildenden eine Ausbildung mit einem
guten Mix aus Praxis, Theorie sowie Fach- und Persönlichkeitstrainings",
sagt Michael Kobl, Leiter des HVB-Talentcenters. Bereits
in der ersten Ausbildungswoche erhalten alle neuen HVB-Azubis bei
"First Steps", dem mittlerweile traditionellen einwöchigen Workshop-
Camp im Allgäu, gemeinsam einen Einblick in die Welt ihres neuen
Arbeitgebers und bekommen in Rollenspielen, Vorträgen und
Workshops wichtige Tipps zu Kundenorientierung, Kommunikationsverhalten
und Teamwork vermittelt. Während ihrer Ausbildungszeit
können sich die Auszubildenden für sechs Monate auf ein Fachgebiet
spezialisieren, zum Beispiel im Bereich Privat- und Geschäftskunden.
Die Ausbildung der HVB zählt zu den innovativsten Konzepten
in Deutschland. Der Bank wurde für ihre gezielte Nachwuchsförderung
beim Bildungspreis der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände
(BDA) Vorbildcharakter bescheinigt. Die HVB

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Ausbildungsstart 2008 bei der HypoVereinsbank: Über 500 Jugendliche beginnen ihr'

16. Jun 2008   

er Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG hat auf seiner Sitzung am 16. Juni
2008
Andreas Preuß zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands berufen.
Gleichzeitig hat das Gremium den Vorstandsvertrag von Preuß ab 1. April
2009
mit einer Laufzeit von fünf Jahren erneuert.

Kurt Viermetz, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Deutsche Börse AG,
sagte:
„Wir freuen uns sehr, dass Herr Preuß seine erfolgreiche Arbeit für unser
Unternehmen weiter fortführen wird. Mit der Berufung zum stellvertretenden
Vorsitzenden des Vorstands

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Deutsche Börse: Aufsichtsrat beruft Andreas Preuß zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden '

16. Jun 2008   

München/Stuttgart – Die Bayerische Landesbank (BayernLB) und die
Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) eröffnen im Herbst 2008 ein
neues German Centre in Indien. Hierzu wurde Anfang Juni 2008 die
German Centre for Industry and Trade Delhi Private Limited gegründet
und Dr. Jochen Landes als Geschäftsführer dieser indischen Gesellschaft
benannt.
Der 50-jährige Niedersachse begann nach seiner beruflichen Ausbildung im
Fach Elektronik und einem Universitätsstudium der Physik seine Laufbahn in
der Automobilindustrie als Projektmanager bei der Firma Robert Bosch in
Stuttgart. Ab 2001 sammelte Landes als leitender Manager bei der Firma
MICO/Bosch in Bangalore umfangreiche Erfahrungen in Indien. Nach seinem
Wechsel zur Firma Multivac, Mieterin im German Centre Singapore, im Jahr
2005 baute er in Singapur deren Verkaufs- und Serviceorganisation auf. „Ich
weiß aus eigener Erfahrung in Indien und Singapur, was es bedeutet, sich in
einem neuen Markt zurecht zu finden und sich auf eine andere Kultur einzustellen.
Als Mieter in einem German Centre habe ich von der Infrastruktur und
den Netzwerken im Haus profitiert. Durch die Rückkehr nach Indien kann ich
jetzt meine langjährige Länderexpertise in die neue Tätigkeit einbringen. Ich
freue mich darauf, deutsche Mittelständler bei ihrem Markteintritt in Indien zu
unterstützen.“, sagt Landes.
Im German Centre Delhi.Gurgaon können Firmen Büroräume ab 25 Quadratmetern
(auf einer Gesamtfläche von 8.600 Quadratmetern) anmieten und
verschiedene Serviceleistungen nutzen. Besonders für Newcomer auf dem
indischen Markt, die zunächst nur ein Vertriebsbüro planen, ist das German
Centre in Gurgaon im Industriegürtel Neu-Delhis eine gute Basis für den
Start. „Die Flächenplanung für das German Centre ist abgeschlossen, bald

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Dr. Jochen Landes – GF des neuen German Centres Delhi.Gurgaon in Indien'

<   123456789101112131415161718192021222324252627   >